Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Das Zürcher Fit-Konzept: Die Individualität des Kindes als erzieherische Herausforderung


Largo, R H; Jenni, O G (2007). Das Zürcher Fit-Konzept: Die Individualität des Kindes als erzieherische Herausforderung. Psychiatrie & Neurologie, (1):19-26.

Abstract

Die Vielfalt unter Kindern ist in jedem Alter so gross, dass nur ein individueller Umgang dem einzelnen Kind gerecht werden kann. Das Fit-Konzept strebt eine Übereinstimmung zwischen dem Kind und seiner Umwelt in den Bereichen «Geborgenheit», «soziale Anerkennung» und «Entwicklung und Lernen» an. Gelingt die Übereinstimmung von Kind und Umwelt, fühlt sich das Kind wohl, ist interessiert an der Umwelt und entwickelt ein gutes Selbstwertgefühl.

Abstract

Die Vielfalt unter Kindern ist in jedem Alter so gross, dass nur ein individueller Umgang dem einzelnen Kind gerecht werden kann. Das Fit-Konzept strebt eine Übereinstimmung zwischen dem Kind und seiner Umwelt in den Bereichen «Geborgenheit», «soziale Anerkennung» und «Entwicklung und Lernen» an. Gelingt die Übereinstimmung von Kind und Umwelt, fühlt sich das Kind wohl, ist interessiert an der Umwelt und entwickelt ein gutes Selbstwertgefühl.

Statistics

Downloads

24 downloads since deposited on 20 Feb 2020
24 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, further contribution
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Children's Hospital Zurich > Medical Clinic
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:8 March 2007
Deposited On:20 Feb 2020 07:21
Last Modified:24 Feb 2020 16:39
Publisher:Rosenfluh
ISSN:1661-2051
OA Status:Green
Free access at:Publisher DOI. An embargo period may apply.
Official URL:https://www.rosenfluh.ch/psychiatrie-neurologie-2007-01

Download

Green Open Access

Download PDF  'Das Zürcher Fit-Konzept: Die Individualität des Kindes als erzieherische Herausforderung'.
Preview
Content: Published Version
Language: German
Filetype: PDF
Size: 93kB