Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Narzissmus in der therapeutischen Beziehung


Busmann, M; Euler, S (2019). Narzissmus in der therapeutischen Beziehung. Psychotherapie im Dialog, 20(03):31-37.

Abstract

Für die Gestaltung der psychotherapeutischen Beziehung ist die Berücksichtigung der narzisstischen Verletzung des Patienten entscheidend. Narzissmus stellt ein auf entwicklungspsychologischen Grundlagen basierendes System der Selbstregulation dar. Vulnerabler und grandioser Narzissmus wirken sich unterschiedlich auf die psychotherapeutische Beziehung aus.

Abstract

Für die Gestaltung der psychotherapeutischen Beziehung ist die Berücksichtigung der narzisstischen Verletzung des Patienten entscheidend. Narzissmus stellt ein auf entwicklungspsychologischen Grundlagen basierendes System der Selbstregulation dar. Vulnerabler und grandioser Narzissmus wirken sich unterschiedlich auf die psychotherapeutische Beziehung aus.

Statistics

Citations

Dimensions.ai Metrics

Altmetrics

Downloads

0 downloads since deposited on 06 Mar 2020
0 downloads since 12 months

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, further contribution
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Klinik für Konsiliarpsychiatrie und Psychosomatik
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:2019
Deposited On:06 Mar 2020 14:11
Last Modified:29 Jul 2020 14:42
Publisher:Georg Thieme Verlag
ISSN:1438-7026
OA Status:Closed
Publisher DOI:https://doi.org/10.1055/a-0771-7036

Download

Closed Access: Download allowed only for UZH members

Content: Published Version
Language: German
Filetype: PDF - Registered users only
Size: 555kB
View at publisher