Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

26 Wie lässt sich ein abradiertes Gebiss mit Komposit wieder rekonstruieren?


Tauböck, T T; Attin, Thomas (2020). 26 Wie lässt sich ein abradiertes Gebiss mit Komposit wieder rekonstruieren? In: Behr, Michael; Fanghänel, Jochen. Wie lässt sich ein abradiertes Gebiss mit Komposit wieder rekonstruieren? Stuttgart: Thieme, 210-217.

Abstract

Stark geschädigte Erosions- und Abrasionsgebisse können mit direkten adhäsiven Kompositrestaurationen erfolgreich versorgt werden. Voraussetzung hierfür ist, neben der konsequenten Umsetzung der Adhäsivtechnik, die korrekte Handhabung der verwendeten Kompositmaterialien, einschließlich der Durchführung einer optimalen Lichtpolymerisation. Vorteile der direkten adhäsiven Kompositversorgungen gegenüber klassischen indirekten Restaurationsformen liegen in der maximalen Schonung der noch verbliebenen Zahnhartsubstanz, ihrer guten Reparaturmöglichkeit sowie den verhältnismäßig geringen Behandlungskosten für den Patienten.

Abstract

Stark geschädigte Erosions- und Abrasionsgebisse können mit direkten adhäsiven Kompositrestaurationen erfolgreich versorgt werden. Voraussetzung hierfür ist, neben der konsequenten Umsetzung der Adhäsivtechnik, die korrekte Handhabung der verwendeten Kompositmaterialien, einschließlich der Durchführung einer optimalen Lichtpolymerisation. Vorteile der direkten adhäsiven Kompositversorgungen gegenüber klassischen indirekten Restaurationsformen liegen in der maximalen Schonung der noch verbliebenen Zahnhartsubstanz, ihrer guten Reparaturmöglichkeit sowie den verhältnismäßig geringen Behandlungskosten für den Patienten.

Statistics

Citations

Dimensions.ai Metrics

Altmetrics

Downloads

2 downloads since deposited on 11 Mar 2020
2 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Book Section, not_refereed, original work
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > Center for Dental Medicine > Clinic of Conservative and Preventive Dentistry
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:1 January 2020
Deposited On:11 Mar 2020 14:23
Last Modified:11 Mar 2020 14:25
Publisher:Thieme
ISBN:9783132414730
OA Status:Closed
Publisher DOI:https://doi.org/10.1055/b-0039-173534

Download

Closed Access: Download allowed only for UZH members

Content: Accepted Version
Filetype: PDF - Registered users only until 1 December 2021
Size: 32MB
View at publisher
Embargo till: 2021-12-01
Get full-text in a library