Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Kindheitstraumatisierte im Alter – Lebenslektionen und Gesprächsthemen in der Psychotherapie


Thoma, Myriam V; Höltge, Jan; Maercker, Andreas (2019). Kindheitstraumatisierte im Alter – Lebenslektionen und Gesprächsthemen in der Psychotherapie. Psychotherapie im Dialog, 20(02):66-69.

Abstract

Traumatische Kindheitserfahrungen sind ein häufiges und globales Phänomen. Selbst Jahrzehnte nach der Erfahrung von Kindheitstraumata können psychische Störungen im Alter darauf zurückgeführt werden. Jedoch entwickeln nicht alle Betroffenen eine erhöhte Vulnerabilität im weiteren Lebensverlauf. Welche Lebenslektionen berichten Menschen, die teilweise schwere Kindheitstraumata erlebt haben und dennoch, entgegen der Erwartung, gesund altern?

Abstract

Traumatische Kindheitserfahrungen sind ein häufiges und globales Phänomen. Selbst Jahrzehnte nach der Erfahrung von Kindheitstraumata können psychische Störungen im Alter darauf zurückgeführt werden. Jedoch entwickeln nicht alle Betroffenen eine erhöhte Vulnerabilität im weiteren Lebensverlauf. Welche Lebenslektionen berichten Menschen, die teilweise schwere Kindheitstraumata erlebt haben und dennoch, entgegen der Erwartung, gesund altern?

Statistics

Citations

Dimensions.ai Metrics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Psychology
08 Research Priority Programs > Dynamics of Healthy Aging
Dewey Decimal Classification:150 Psychology
Language:German
Date:1 June 2019
Deposited On:18 Mar 2020 12:47
Last Modified:29 Jul 2020 14:55
Publisher:Georg Thieme Verlag
ISSN:1438-7026
OA Status:Closed
Publisher DOI:https://doi.org/10.1055/a-0771-5227

Download

Full text not available from this repository.
View at publisher

Get full-text in a library