Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Atemnot bei schwerer Krankheit und am Lebensende


Schlau, Hannah; Blum, David (2020). Atemnot bei schwerer Krankheit und am Lebensende. InFo Schmerz and Geriatrie, 2(1):12-17.

Abstract

Atemnot löst einen sehr hohen Leidensdruck aus – sowohl bei den Betroffenen als auch den Angehörigen sowie dem professionellen Umfeld. Atemnot ist ein häufiges Phänomen und betrifft über 50% der Patienten und Patientinnen am Lebensende. Daten weisen sogar auf eine Zunahme der Symptomlast durch Atemnot bis zum Tod hin. Auch die COVID-19-Erkrankung kann vor allem bei instabilen oder sterbenden Patienten zum einen eine Hypoxie und Tachypnoe, zum anderen eine hohe Symptomlast mit Dyspnoe und Angst verursachen.

Abstract

Atemnot löst einen sehr hohen Leidensdruck aus – sowohl bei den Betroffenen als auch den Angehörigen sowie dem professionellen Umfeld. Atemnot ist ein häufiges Phänomen und betrifft über 50% der Patienten und Patientinnen am Lebensende. Daten weisen sogar auf eine Zunahme der Symptomlast durch Atemnot bis zum Tod hin. Auch die COVID-19-Erkrankung kann vor allem bei instabilen oder sterbenden Patienten zum einen eine Hypoxie und Tachypnoe, zum anderen eine hohe Symptomlast mit Dyspnoe und Angst verursachen.

Statistics

Downloads

10 downloads since deposited on 08 Jan 2021
10 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not_refereed, original work
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Clinic for Radiation Oncology
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Uncontrolled Keywords:Atemnot, Palliative Sedation, Rasselatmung
Language:German
Date:1 June 2020
Deposited On:08 Jan 2021 10:10
Last Modified:08 Jan 2021 10:17
Publisher:Prime Public Media
ISSN:1661-2671
OA Status:Green
Free access at:Publisher DOI. An embargo period may apply.
Official URL:https://www.medizinonline.ch/system/files/sg1-web.pdf

Download

Green Open Access

Download PDF  'Atemnot bei schwerer Krankheit und am Lebensende'.
Preview
Content: Published Version
Language: German
Filetype: PDF
Size: 228kB