Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

„Wir brauchen eine Gefahrenzulage für Testpersonen“


Ambühl, Sandro; Zeinlinger, Tina. „Wir brauchen eine Gefahrenzulage für Testpersonen“. In: WirtschaftsWoche, 16 November 2020, p.online.

Abstract

Rund 37 Millionen Euro investiert Großbritannien in den Aufbau seiner umstrittenen „Human Challenge“-Studie. Nur etwa ein Tausendstel davon wird an die Probanden ausgeschüttet, die sich für den Impfstofftest freiwillig mit dem Virus infizieren lassen. Wie viel die Testpersonen eigentlich verdienen sollten, verrät der Verhaltensökonom Sandro Ambühl im Interview.

Abstract

Rund 37 Millionen Euro investiert Großbritannien in den Aufbau seiner umstrittenen „Human Challenge“-Studie. Nur etwa ein Tausendstel davon wird an die Probanden ausgeschüttet, die sich für den Impfstofftest freiwillig mit dem Virus infizieren lassen. Wie viel die Testpersonen eigentlich verdienen sollten, verrät der Verhaltensökonom Sandro Ambühl im Interview.

Statistics

Additional indexing

Item Type:Newspaper Article
Communities & Collections:03 Faculty of Economics > Department of Economics
Dewey Decimal Classification:330 Economics
Language:German
Date:16 November 2020
Deposited On:22 Jan 2021 16:39
Last Modified:22 Jan 2021 16:41
Publisher:Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH
ISSN:0042-8582
OA Status:Closed
Official URL:https://www.wiwo.de/politik/deutschland/corona-impfstoff-wir-brauchen-eine-gefahrenzulage-fuer-testpersonen/26595332.html?share=twitter

Download

Full text not available from this repository.
Get full-text in a library