Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Die Rede von Gott Vater und Gott Heiligem Geist als Glaubensaussage : der erste und der dritte Artikel des Apostolischen Glaubensbekenntnisses im Gespräch zwischen Bibelwissenschaft und Dogmatik


Die Rede von Gott Vater und Gott Heiligem Geist als Glaubensaussage : der erste und der dritte Artikel des Apostolischen Glaubensbekenntnisses im Gespräch zwischen Bibelwissenschaft und Dogmatik. Edited by: Frey, Jörg; Käfer, Anne; Herzer, Jens (2020). Tübingen: Mohr Siebeck.

Abstract

Das Apostolische Glaubensbekenntnis fasst in seinem ersten und in seinem dritten Artikel wesentliche Aspekte des christlichen Bekenntnisses zu Gott dem Schöpfer und Gott dem Heiligen Geist zusammen. Der vorliegende Band erkundet zu jeder einzelnen Teilaussage der beiden Artikel sowohl biblisch-theologische Grundlagen als auch systematisch-theologische Dimensionen. Er bietet also fächerverbindende Interpretationen zur Gottes- und Schöpfungslehre sowie diskursive Beiträge zu den pneumatologischen, ekklesiologischen und eschatologischen Aussagen, die im Credo zu finden sind.
Das Gespräch zwischen Bibelwissenschaft und Systematischer Theologie wird hierbei paradigmatisch vorgeführt und mit Hilfe didaktischer Hinweise und weiterführender Fragen eingeübt. Ergänzt werden die Ausführungen mit Beiträgen sowohl zur Entstehung des Credos als auch zur Bedeutung von Bekenntnissen in der Gegenwart.
Der vorliegende Credo-Band ist die Fortsetzung der bereits publizierten Gesprächsergebnisse zum zweiten Artikel.

Abstract

Das Apostolische Glaubensbekenntnis fasst in seinem ersten und in seinem dritten Artikel wesentliche Aspekte des christlichen Bekenntnisses zu Gott dem Schöpfer und Gott dem Heiligen Geist zusammen. Der vorliegende Band erkundet zu jeder einzelnen Teilaussage der beiden Artikel sowohl biblisch-theologische Grundlagen als auch systematisch-theologische Dimensionen. Er bietet also fächerverbindende Interpretationen zur Gottes- und Schöpfungslehre sowie diskursive Beiträge zu den pneumatologischen, ekklesiologischen und eschatologischen Aussagen, die im Credo zu finden sind.
Das Gespräch zwischen Bibelwissenschaft und Systematischer Theologie wird hierbei paradigmatisch vorgeführt und mit Hilfe didaktischer Hinweise und weiterführender Fragen eingeübt. Ergänzt werden die Ausführungen mit Beiträgen sowohl zur Entstehung des Credos als auch zur Bedeutung von Bekenntnissen in der Gegenwart.
Der vorliegende Credo-Band ist die Fortsetzung der bereits publizierten Gesprächsergebnisse zum zweiten Artikel.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Edited Scientific Work
Communities & Collections:01 Faculty of Theology and the Study of Religion > Institute of Theology
Dewey Decimal Classification:230 Christianity & Christian theology
200 Religion
Language:German
Date:11 May 2020
Deposited On:26 Jan 2021 15:34
Last Modified:26 Jan 2021 15:35
Publisher:Mohr Siebeck
Series Name:utb
Number of Pages:632
ISBN:978-3-8252-5268-7
OA Status:Closed
Related URLs:https://www.mohrsiebeck.com/buch/die-rede-von-gott-vater-und-gott-heiligem-geist-als-glaubensaussage-9783825252687?no_cache=1
Full text not available from this repository.