Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Sportberichterstattung in Schweizer Nachrichtenmedien : eine vergleichende Analyse aus einer normativen Qualitätsperspektive von 2011 bis 2019


Vogler, Daniel (2021). Sportberichterstattung in Schweizer Nachrichtenmedien : eine vergleichende Analyse aus einer normativen Qualitätsperspektive von 2011 bis 2019. Journal für Sportkommunikation und Mediensport (JSKMS), 6(1):1-17.

Abstract

Gemessen an der Bedeutung des Sports für journalistische Medien existiert vergleichsweise wenig systematische, auf einen Gesamtblick zielende Forschung zu den Inhalten der Sportberichterstattung. Diese Studie untersucht die Inhalte von Sportberichterstattung in Nachrichtenmedien mit einer gesamtheitlichen und vergleichenden Perspektive. Mit einer manuellen Inhaltsanalyse von zwanzig Schweizer Printmedien (n = 16.130 Beiträge) werden der Stellenwert und die Qualität der Sportberichterstattung im Themen-, Zeit- und Medientypenvergleich untersucht. Die Resultate bestätigen die hohe Bedeutung von Sport in den Nachrichtenmedien. Sport macht knapp einen Fünftel der Gesamtberichterstattung aus. Im Vergleich zu anderen Themen basiert die Sportberichterstattung häufiger auf Agenturmeldungen, ist weniger einordnend und stärker durch einen emotionalen Berichterstattungsstil geprägt. Im Zeitverlauf zeigt sich ein Bedeutungsgewinn von Sportnachrichten mit einem nationalen Fokus. Große Unterschiede bestehen auf Ebene der Medientypen. Besonders Boulevardmedien setzen auf das Thema Sport und weisen eine relativ hohe Qualität in ihrer Berichterstattung auf.

Abstract

Gemessen an der Bedeutung des Sports für journalistische Medien existiert vergleichsweise wenig systematische, auf einen Gesamtblick zielende Forschung zu den Inhalten der Sportberichterstattung. Diese Studie untersucht die Inhalte von Sportberichterstattung in Nachrichtenmedien mit einer gesamtheitlichen und vergleichenden Perspektive. Mit einer manuellen Inhaltsanalyse von zwanzig Schweizer Printmedien (n = 16.130 Beiträge) werden der Stellenwert und die Qualität der Sportberichterstattung im Themen-, Zeit- und Medientypenvergleich untersucht. Die Resultate bestätigen die hohe Bedeutung von Sport in den Nachrichtenmedien. Sport macht knapp einen Fünftel der Gesamtberichterstattung aus. Im Vergleich zu anderen Themen basiert die Sportberichterstattung häufiger auf Agenturmeldungen, ist weniger einordnend und stärker durch einen emotionalen Berichterstattungsstil geprägt. Im Zeitverlauf zeigt sich ein Bedeutungsgewinn von Sportnachrichten mit einem nationalen Fokus. Große Unterschiede bestehen auf Ebene der Medientypen. Besonders Boulevardmedien setzen auf das Thema Sport und weisen eine relativ hohe Qualität in ihrer Berichterstattung auf.

Statistics

Downloads

26 downloads since deposited on 01 Sep 2021
26 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, further contribution
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Department of Communication and Media Research
06 Faculty of Arts > Institute for Research on the Public Sphere and Society
Dewey Decimal Classification:700 Arts
Language:German
Date:25 May 2021
Deposited On:01 Sep 2021 08:47
Last Modified:01 Sep 2021 15:28
Publisher:s.n.
OA Status:Green
Free access at:Official URL. An embargo period may apply.
Official URL:https://openjournals.hs-hannover.de/jskms/article/view/150/184
Related URLs:https://openjournals.hs-hannover.de/jskms/article/view/150

Download

Green Open Access

Download PDF  'Sportberichterstattung in Schweizer Nachrichtenmedien : eine vergleichende Analyse aus einer normativen Qualitätsperspektive von 2011 bis 2019'.
Preview
Content: Published Version
Filetype: PDF
Size: 595kB
Licence: Creative Commons: Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International (CC BY-NC-ND 4.0)