Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Otfried Jarren, die Medien und die Schweizer Demokratie


Jarren, Otfried (2021). Otfried Jarren, die Medien und die Schweizer Demokratie. Zürich: SRF.

Abstract

In der Schweizer Medienpolitik ist Otfried Jarren ein wissenschaftliches Schwergewicht. Am 1.Oktober tritt er als Präsident der Eidgenössischen Medienkommission ab nach 8 Jahren. Im «Tagesgespräch» zieht er Bilanz. Die Tageszeitung, das Radioprogramm, verschiedene News-Apps: Sie prägen unsere Wahrnehmung, unser Weltbild. Die öffentlich-rechtliche SRG hat zudem den Auftrag, jenen eine Stimme zu geben, die sonst keine hätten. Service public ist ein weiteres Stichwort. Zur Zeit verändert sich die Medienbranche rasant durch die Digitalisierung. Andere Gesetze gelten plötzlich, auch andere Finanzierungsmodelle und Abhängigkeiten. Weltweit und in der Schweiz. Jahrelang hat der renommierte Kommunikationswissenschaftler und Professor für Publizistikwissenschaft der Universität Zürich die Entwicklung der Medien wissenschaftlich verfolgt, die letzten acht Jahre als Präsident der Eidgenössischen Medienkommission. Mit 68 Jahren gibt er dieses Amt jetzt ab. Ein guter Zeitpunkt, um am letzten Arbeitstag mit Otfried Jarren Bilanz der vergangenen Jahre zu ziehen und über die schweizerische Medienpolitik und die Zukunft des Journalismus zu reden.

Abstract

In der Schweizer Medienpolitik ist Otfried Jarren ein wissenschaftliches Schwergewicht. Am 1.Oktober tritt er als Präsident der Eidgenössischen Medienkommission ab nach 8 Jahren. Im «Tagesgespräch» zieht er Bilanz. Die Tageszeitung, das Radioprogramm, verschiedene News-Apps: Sie prägen unsere Wahrnehmung, unser Weltbild. Die öffentlich-rechtliche SRG hat zudem den Auftrag, jenen eine Stimme zu geben, die sonst keine hätten. Service public ist ein weiteres Stichwort. Zur Zeit verändert sich die Medienbranche rasant durch die Digitalisierung. Andere Gesetze gelten plötzlich, auch andere Finanzierungsmodelle und Abhängigkeiten. Weltweit und in der Schweiz. Jahrelang hat der renommierte Kommunikationswissenschaftler und Professor für Publizistikwissenschaft der Universität Zürich die Entwicklung der Medien wissenschaftlich verfolgt, die letzten acht Jahre als Präsident der Eidgenössischen Medienkommission. Mit 68 Jahren gibt er dieses Amt jetzt ab. Ein guter Zeitpunkt, um am letzten Arbeitstag mit Otfried Jarren Bilanz der vergangenen Jahre zu ziehen und über die schweizerische Medienpolitik und die Zukunft des Journalismus zu reden.

Statistics

Downloads

0 downloads since deposited on 08 Oct 2021
0 downloads since 12 months

Additional indexing

Contributors:Pribakovic, Ivana
Item Type:Scientific Publication in Electronic Form
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Department of Communication and Media Research
Dewey Decimal Classification:700 Arts
Language:German
Date:30 September 2021
Deposited On:08 Oct 2021 07:49
Last Modified:08 Oct 2021 07:49
Publisher:SRF
Series Name:Tagesgespräch
Additional Information:Audio/ Podcast vom 30.09.2021, 13:00 Uhr, Moderation: Ivana Pribakovic
OA Status:Closed
Free access at:Official URL. An embargo period may apply.
Official URL:https://www.srf.ch/audio/tagesgespraech/otfried-jarren-die-medien-und-die-schweizer-demokratie?id=12065271

Download

Closed Access: Download allowed only for UZH members

Content: Published Version
Filetype: Other (MP3-Datei (.mp3)) - Registered users only
Size: 38MB