Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Medienkonzentration


Vogler, Daniel; Siegen, Dario (2021). Medienkonzentration. In: Fög - Forschungszentrum Öffentlichkeit und Gesellschaft/ Univers, .. Qualität der Medien : Jahrbuch 2021. Basel: Schwabe, 133-140.

Abstract

Die Anteile der Informationsanbieter:innen in den Leser:innenmärkten ist eine wichtige publizistische Kennzahl. Mit hohem Marktanteil gehen nicht nur ökonomische Vorteile einher, zum Beispiel für Werbekunden. Wenn nur einige wenige Informationsanbieter:innen einen hohen Marktanteil haben, haben diese einen besonders hohen Einfluss auf die Meinungsbildung zu gesellschaftspolitischen Themen. Aus einer demokratietheoretischen Perspektive sind Märkte mit hoher Konzentration deshalb problematisch. Im folgenden Kapitel wird die Konzentration in den Leser:innenmärkten im Online- und Pressebereich ermittelt. Danach folgen Betrachtungen zur inhaltlichen Medienkonzentration, also Konzentrationsprozesse auf Ebene der Medieninhalte. Diese entstehen vorwiegend über die mehrfache Verwertung von Beiträgen in Verbundsystemen, wie TX Group oder CH Media. Zum Schluss wird die Konzentration der Informationsanbieter:innen in der Schweizer Twitter-Sphäre untersucht.

Abstract

Die Anteile der Informationsanbieter:innen in den Leser:innenmärkten ist eine wichtige publizistische Kennzahl. Mit hohem Marktanteil gehen nicht nur ökonomische Vorteile einher, zum Beispiel für Werbekunden. Wenn nur einige wenige Informationsanbieter:innen einen hohen Marktanteil haben, haben diese einen besonders hohen Einfluss auf die Meinungsbildung zu gesellschaftspolitischen Themen. Aus einer demokratietheoretischen Perspektive sind Märkte mit hoher Konzentration deshalb problematisch. Im folgenden Kapitel wird die Konzentration in den Leser:innenmärkten im Online- und Pressebereich ermittelt. Danach folgen Betrachtungen zur inhaltlichen Medienkonzentration, also Konzentrationsprozesse auf Ebene der Medieninhalte. Diese entstehen vorwiegend über die mehrfache Verwertung von Beiträgen in Verbundsystemen, wie TX Group oder CH Media. Zum Schluss wird die Konzentration der Informationsanbieter:innen in der Schweizer Twitter-Sphäre untersucht.

Statistics

Altmetrics

Downloads

4 downloads since deposited on 22 Dec 2021
0 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Book Section, not_refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Department of Communication and Media Research
06 Faculty of Arts > Institute for Research on the Public Sphere and Society
08 Research Priority Programs > Digital Society Initiative
Dewey Decimal Classification:070 News media, journalism & publishing
Language:German
Date:2021
Deposited On:22 Dec 2021 15:54
Last Modified:13 Mar 2024 15:18
Publisher:Schwabe
Series Name:Qualität der Medien
Number:12
ISSN:1664-4131
ISBN:978-3-7965-4432-3
Additional Information:Herausgegeben vom Forschungszentrum Öffentlichkeit und Gesellschaft (fög) im Auftrag der Kurt Imhof Stiftung für Medienqualität, Zürich
OA Status:Closed
Free access at:Official URL. An embargo period may apply.
Official URL:https://www.foeg.uzh.ch/dam/jcr:80fd64b0-c078-4ba7-8bba-e2c79bf1a654/2021_Gesamtausgabe.pdf
Related URLs:https://www.zora.uzh.ch/id/eprint/197855/
https://www.zora.uzh.ch/id/eprint/224740/
https://www.zora.uzh.ch/id/eprint/238510/