Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Mediennutzung


Schwaiger, Lisa; Schneider, Jörg (2022). Mediennutzung. In: Forschungszentrum Öffentlichkeit und Gesellschaft (fög). Qualität der Medien : Jahrbuch 2022. Basel: Schwabe, 123-130.

Abstract

Die Mediennutzung in der Schweiz ist von einem zunehmenden Konsum digitaler Nachrichtenangebote geprägt. Klassische Medien werden somit zunehmend von Onlinemedien und Social Media ersetzt. Insbesondere jüngere Zielgruppen informieren sich über Social Media und spezifisch über audiovisuelle Plattformen wie YouTube oder Instagram. Dieses Kapitel gibt einen Überblick über die Resultate zur Mediennutzung der Schweizer Bevölkerung. Zunächst werden die Newsrepertoires der Schweizer Bevölkerung aufgezeigt, die seit 2009 vom Forschungszentrum Öffentlichkeit und Gesellschaft (fög) analysiert werden. Dabei handelt es sich um typische Nachrichtennutzungsmuster in der Schweiz. Die Ergebnisse basieren auf Daten einer repräsentativen Online-Bevölkerungsbefragung, die jährlich durchgeführt wird. Es folgen Erkenntnisse zur Mediennutzung im internationalen Vergleich und in der Schweiz. Die Befunde beziehen sich auf Befragungsdaten des Reuters Institute Digital News Report 2022 (Reuters Institute, 2022).

Abstract

Die Mediennutzung in der Schweiz ist von einem zunehmenden Konsum digitaler Nachrichtenangebote geprägt. Klassische Medien werden somit zunehmend von Onlinemedien und Social Media ersetzt. Insbesondere jüngere Zielgruppen informieren sich über Social Media und spezifisch über audiovisuelle Plattformen wie YouTube oder Instagram. Dieses Kapitel gibt einen Überblick über die Resultate zur Mediennutzung der Schweizer Bevölkerung. Zunächst werden die Newsrepertoires der Schweizer Bevölkerung aufgezeigt, die seit 2009 vom Forschungszentrum Öffentlichkeit und Gesellschaft (fög) analysiert werden. Dabei handelt es sich um typische Nachrichtennutzungsmuster in der Schweiz. Die Ergebnisse basieren auf Daten einer repräsentativen Online-Bevölkerungsbefragung, die jährlich durchgeführt wird. Es folgen Erkenntnisse zur Mediennutzung im internationalen Vergleich und in der Schweiz. Die Befunde beziehen sich auf Befragungsdaten des Reuters Institute Digital News Report 2022 (Reuters Institute, 2022).

Statistics

Altmetrics

Downloads

227 downloads since deposited on 16 Dec 2022
168 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Book Section, not_refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Department of Communication and Media Research
06 Faculty of Arts > Institute for Research on the Public Sphere and Society
Dewey Decimal Classification:380 Commerce, communications & transportation
Language:German
Date:2022
Deposited On:16 Dec 2022 12:55
Last Modified:13 Mar 2024 15:19
Publisher:Schwabe
Series Name:Qualität der Medien
ISSN:1664-4131
ISBN:978-3-7965-4646-4
OA Status:Green
Free access at:Official URL. An embargo period may apply.
Official URL:https://www.foeg.uzh.ch/dam/jcr:e38aba0b-4d51-4b89-a087-ec7d346ed317/JB_2022_online_gesamt_20221206.pdf
Related URLs:https://www.zora.uzh.ch/id/eprint/224562/
https://www.zora.uzh.ch/id/eprint/209673/
https://www.zora.uzh.ch/id/eprint/238596/
https://www.zora.uzh.ch/id/eprint/197849/
Other Identification Number:ganzes Buch: 10.24894/978-3-7965-4646-4 (DOI)
  • Content: Published Version
  • Language: German
  • Licence: Creative Commons: Attribution-NonCommercial-NoDerivatives 4.0 International (CC BY-NC-ND 4.0)