Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Ludwig Feuerbach


Rother, Wolfgang (2023). Ludwig Feuerbach. In: Hartung, Gerald. Grundriss der Geschichte der Philosophie: die Philosophie des 19. Jahrhunderts, Bd. 1/2: Deutschsprachiger Raum 1830–1870 (1. Auflage, völlig neu bearbeitete Ausgabe). Basel: Schwabe, 125-139.

Abstract

Ludwig Feuerbach (1804–1874) gehört zu den wichtigsten Philosophen zwischen Hegel und Marx. Der vorliegende Beitrag enthält nach einem kurzen Überblick über das Leben und Werk Feuerbachs eine Darstellung seiner Religionskritik («Vom egoistischen Glauben an die Unsterblichkeit zum humanistischen Glauben an dieses Leben»), seiner Religionsphilosophie («Von der Theologie zur Anthropologie»), seiner Philosophie der Zukunft («Sinnlichkeit, Liebe, Kommunismus»), seines Einflusses auf Marx, Engels und weitere sozialistische und materialistische Denker, auf Nietzsche sowie seiner Rezeption in der Theologie. Eine Bibliographie der Werke Feuerbachs und der wichtigsten Forschungsliteratur schliesst den Beitrag ab.

Abstract

Ludwig Feuerbach (1804–1874) gehört zu den wichtigsten Philosophen zwischen Hegel und Marx. Der vorliegende Beitrag enthält nach einem kurzen Überblick über das Leben und Werk Feuerbachs eine Darstellung seiner Religionskritik («Vom egoistischen Glauben an die Unsterblichkeit zum humanistischen Glauben an dieses Leben»), seiner Religionsphilosophie («Von der Theologie zur Anthropologie»), seiner Philosophie der Zukunft («Sinnlichkeit, Liebe, Kommunismus»), seines Einflusses auf Marx, Engels und weitere sozialistische und materialistische Denker, auf Nietzsche sowie seiner Rezeption in der Theologie. Eine Bibliographie der Werke Feuerbachs und der wichtigsten Forschungsliteratur schliesst den Beitrag ab.

Statistics

Altmetrics

Additional indexing

Item Type:Book Section, refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Philosophy
Dewey Decimal Classification:100 Philosophy
Language:German
Date:20 July 2023
Deposited On:03 Aug 2023 13:19
Last Modified:03 Aug 2023 13:22
Publisher:Schwabe
Edition:1. Auflage, völlig neu bearbeitete Ausgabe
ISBN:978-3-7965-4639-6
Additional Information:Werk begründet von Friedrich Ueberweg
OA Status:Closed
Full text not available from this repository.