Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Wege und Seitenwege der Philosophie: von Anaximander bis Wittgenstein


Ferber, Rafael (2023). Wege und Seitenwege der Philosophie: von Anaximander bis Wittgenstein. Berlin: De Gruyter.

Abstract

Was ist eine gute Weltanschauung? Die Aufsätze behandeln einige der grossen Themen der westlichen Philosophie unter neuen Gesichtspunkten, wie z. B. das Apeiron des Anaximander, das Leib-Seele-Problem bei Descartes und Wittgensteins Begriff der Sprache und Lebensform. Sie beleuchten aber auch Seitenwege wie z. B. einen Ausflug Schopenhauers, ein „Plagiat" Nietzsches und einige der Aphorismen Ludwig Hohls.

Abstract

Was ist eine gute Weltanschauung? Die Aufsätze behandeln einige der grossen Themen der westlichen Philosophie unter neuen Gesichtspunkten, wie z. B. das Apeiron des Anaximander, das Leib-Seele-Problem bei Descartes und Wittgensteins Begriff der Sprache und Lebensform. Sie beleuchten aber auch Seitenwege wie z. B. einen Ausflug Schopenhauers, ein „Plagiat" Nietzsches und einige der Aphorismen Ludwig Hohls.

Statistics

Citations

Dimensions.ai Metrics

Altmetrics

Downloads

2 downloads since deposited on 01 Jan 2024
2 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Monograph
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Philosophy
Dewey Decimal Classification:100 Philosophy
Uncontrolled Keywords:Weltanschauung, Wissenschaftsgeschichte, Lebensformen, Leib-Seele-Problem
Language:German
Date:31 December 2023
Deposited On:01 Jan 2024 18:18
Last Modified:08 Jan 2024 09:53
Publisher:De Gruyter
Number of Pages:295
ISBN:9783110790603
Additional Information:E-ISBNs: 9783110790757 und 9783110790689
OA Status:Closed
Publisher DOI:https://doi.org/10.1515/9783110790689
Official URL:https://www.degruyter.com/document/doi/10.1515/9783110790689/html