Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Formative Lernunterstützung mit Kognitiven Wissenskarten: ein innovatives Messverfahren im Härtetest


Streule, R; Läge, D (2010). Formative Lernunterstützung mit Kognitiven Wissenskarten: ein innovatives Messverfahren im Härtetest. Zeitschrift für E-Learning, 5(1):50-61.

Abstract

Der vorliegende Beitrag beschäftigt sich mit der empirischen Analyse der Güte einer neuartigen Form der Messung von merkmalsbezogenem Sachwissen, welche mit Kognitiven Wissenskarten individuelle, relationale Wissensstrukturen einer Person sichtbar, für eine weitergehende, qualitative und quantitative Beurteilung und schließlich für den praktischen Einsatz in Tutoriellen Systemen zugänglich und didaktisch nutzbar macht. Aufbauend auf der implementierten und empirisch auf dessen Güte hin getesteten Verfahrenslogik (Simulation und Experiment) lassen sich Empfehlungen und Rahmenbedingungen für den Einsatz in technologiegestützten Adaptiven Tutoriellen Systemen (ATS) ableiten mit dem Ziel, formativ individualisiertes Lernen in selbstgesteuerten Lernsettings zu unterstützen und so einen weiteren innovativen Schritt in Richtung lernfördernden E-Assessment- Verfahren zu tätigen.

Abstract

Der vorliegende Beitrag beschäftigt sich mit der empirischen Analyse der Güte einer neuartigen Form der Messung von merkmalsbezogenem Sachwissen, welche mit Kognitiven Wissenskarten individuelle, relationale Wissensstrukturen einer Person sichtbar, für eine weitergehende, qualitative und quantitative Beurteilung und schließlich für den praktischen Einsatz in Tutoriellen Systemen zugänglich und didaktisch nutzbar macht. Aufbauend auf der implementierten und empirisch auf dessen Güte hin getesteten Verfahrenslogik (Simulation und Experiment) lassen sich Empfehlungen und Rahmenbedingungen für den Einsatz in technologiegestützten Adaptiven Tutoriellen Systemen (ATS) ableiten mit dem Ziel, formativ individualisiertes Lernen in selbstgesteuerten Lernsettings zu unterstützen und so einen weiteren innovativen Schritt in Richtung lernfördernden E-Assessment- Verfahren zu tätigen.

Statistics

Downloads

0 downloads since deposited on 20 Dec 2010
0 downloads since 12 months

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not_refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Institute of Psychology
Dewey Decimal Classification:150 Psychology
Language:German
Date:2010
Deposited On:20 Dec 2010 16:34
Last Modified:24 Sep 2019 17:08
Publisher:Studienverlag
ISSN:1992-9579
OA Status:Closed

Download

Closed Access: Download allowed only for UZH members