Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Verletzt die "Ausschaffungsinitiative" zwingende Bestimmungen des Völkerrechts? Zur Frage der Gültigkeit der eidgenössischen Volksinitiative "für die Ausschaffung krimineller Ausländer (Ausschaffungsinitiative) im Lichte von Art. 139 Abs. 2 BV


Reich, Johannes (2008). Verletzt die "Ausschaffungsinitiative" zwingende Bestimmungen des Völkerrechts? Zur Frage der Gültigkeit der eidgenössischen Volksinitiative "für die Ausschaffung krimineller Ausländer (Ausschaffungsinitiative) im Lichte von Art. 139 Abs. 2 BV. Zeitschrift für schweizerisches Recht, 127:499-520.

Statistics

Downloads

130 downloads since deposited on 16 Oct 2012
27 downloads since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, refereed, original work
Communities & Collections:02 Faculty of Law > Institute of Legal Sciences > Constitutional, Administrative and International Law
Dewey Decimal Classification:340 Law
Language:German
Date:2008
Deposited On:16 Oct 2012 11:00
Last Modified:15 Apr 2021 14:19
Publisher:Helbing & Lichtenhahn
ISSN:0254-945X
OA Status:Green
Related URLs:http://www.helbing.ch/periodicals/zsr (Publisher)

Download

Green Open Access

Download PDF  'Verletzt die "Ausschaffungsinitiative" zwingende Bestimmungen des Völkerrechts? Zur Frage der Gültigkeit der eidgenössischen Volksinitiative "für die Ausschaffung krimineller Ausländer (Ausschaffungsinitiative) im Lichte von Art. 139 Abs. 2 BV'.
Preview
Filetype: PDF
Size: 175kB