Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Kurative Bestrahlung von Kopf-Hals-Tumoren - Toleranzgewinn gegenüber früheren Techniken


Studer, G; Glanzmann, C; Bredell, M (2013). Kurative Bestrahlung von Kopf-Hals-Tumoren - Toleranzgewinn gegenüber früheren Techniken. info@onkologie, (5):7-11.

Abstract

Die Inzidenz von Kopf-Hals-Tumoren beträgt etwa 7/100 000 pro Jahr. Etwa 75% dieser Patienten werden definitiv oder postoperativ bestrahlt. Der Einsatz modulierter Bestrahlungstechniken zur Reduktion von Langzeit-Nebenwirkungen höheren Grades ist bei diesen Patienten von besonderer Bedeutung.

Abstract

Die Inzidenz von Kopf-Hals-Tumoren beträgt etwa 7/100 000 pro Jahr. Etwa 75% dieser Patienten werden definitiv oder postoperativ bestrahlt. Der Einsatz modulierter Bestrahlungstechniken zur Reduktion von Langzeit-Nebenwirkungen höheren Grades ist bei diesen Patienten von besonderer Bedeutung.

Statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not_refereed, further contribution
Communities & Collections:04 Faculty of Medicine > University Hospital Zurich > Clinic for Radiation Oncology
Dewey Decimal Classification:610 Medicine & health
Language:German
Date:2013
Deposited On:08 Nov 2013 09:02
Last Modified:16 Feb 2018 18:20
Publisher:Aerzteverlag Medinfo AG
ISSN:1664-8390
OA Status:Closed
Free access at:Official URL. An embargo period may apply.
Official URL:http://www.medinfo-verlag.ch/files/download/de4bd148147bce1

Download

Full text not available from this repository.
Get full-text in a library