Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Klassische Medien in der Zukunft: Das Ende der Massenmedien ist nicht in Sicht


Jarren, O (2009). Klassische Medien in der Zukunft: Das Ende der Massenmedien ist nicht in Sicht. Flash:26-31.

Abstract

Auch wenn es nun hierzulande zu einer Reduktion beispielsweise von Presseunternehmen, publizistischen Ausgaben und Titeln kommt, so ist damit nicht das Ende der Massenmedien eingeleitet, wohl aber deren ökonomische Neuorganisation, und es kommt zu einer publizistischen Profilierung der Produkte.

Abstract

Auch wenn es nun hierzulande zu einer Reduktion beispielsweise von Presseunternehmen, publizistischen Ausgaben und Titeln kommt, so ist damit nicht das Ende der Massenmedien eingeleitet, wohl aber deren ökonomische Neuorganisation, und es kommt zu einer publizistischen Profilierung der Produkte.

Statistics

Downloads

3 downloads since deposited on 02 Apr 2014
1 download since 12 months
Detailed statistics

Additional indexing

Item Type:Journal Article, not_refereed, original work
Communities & Collections:06 Faculty of Arts > Department of Communication and Media Research
Dewey Decimal Classification:700 Arts
Language:German
Date:2009
Deposited On:02 Apr 2014 08:04
Last Modified:18 Feb 2018 01:03
Publisher:Verband Schweizer Presse
OA Status:Closed
Free access at:Related URL. An embargo period may apply.
Related URLs:http://www.schweizermedien.ch/fileadmin/schweizermedien/publikationen/FLASHextra/FLASHextra_2009_1.pdf

Download