Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Browse by Creators

Navigate back| Up a level
Export as
Number of items: 10.

Das dokumentierte Ich: Wissen in Verhandlung. Edited by: Hämmerling, Christine; Zetti, Daniela (2018). Zürich: Chronos.

Hämmerling, Christine; Zetti, Daniela (2018). Einführung zu: Das dokumentierte Ich. In: Hämmerling, Christine; Zetti, Daniela. Das dokumentierte Ich: Wissen in Verhandlung. Zürich, 7-14.

Hämmerling, Christine (2017). Filmen auf Demonstrationen zwischen Vertrauen und Misstrauen. In: Mauler, Sandra; Ortner, Heike; Pfeiffenberger, Ulrike. Medien und Glaubwürdigkeit : interdisziplinäre Perspektiven auf neue Herausforderungen im medialen Diskurs. Innsbruck: Innsbruck University Press, 77-89.

Hämmerling, Christine (2017). "Und Action!"? Filmen als vieldeutige Praxis bei Demonstrationen. In: Tomkowiak, Ingrid; Frizzoni, Brigitte; Trummer, Manuel. Action! : Artefakt, Ereignis, Erlebnis. Würzburg: Königshausen & Neumann, 225-240.

Hämmerling, Christine; Nast, Mirjam (2017). Popular Seriality in Everyday Practice: Perry Rhodan and Tatort. In: Kelleter, Frank. Media of serial narrative. Columbus: Ohio State University Press, 248-260.

Hämmerling, Christine (2017). Augmentierte Rezeptionsweisen von serialisierten Fernsehprodukten? Der Tatort im Second Screen Watching. In: Göttlich, Udo; Heinz, Luise; Herbers, Martin R. Ko-Orientierung in der Medienrezeption: Praktiken der Second-Screen-Nutzung. Wiesbaden: Springer, 89-104.

Hämmerling, Christine (2016). Teilnehmende Beobachtung in der historischen Forschungspraxis. In: Spanka, Lisa; Lorenzen, Julia; Haunschild, Meike. Zugänge zur Zeitgeschichte: Bild - Raum - Text. Marburg: Tectum Verlag, 273-316.

Hämmerling, Christine (2016). Sonntags 20:15 Uhr - "Tatort" : Zu sozialen Positionierungen eines Fernsehpublikums. Göttingen: Universitätsverlag.

Bendix, Regina F; Hämmerling, Christine (2014). Autoren und Rezipienten: zu einem distanzierten Verhältnis. In: Hißnauer, Christian; Scherer, Stefan; Stockinger, Claudia. Zwischen Serie und Werk. Die ARD-Reihe Tatort im fernseh- und gesellschaftsgeschichtlichen Kontext. Bielefeld: transcript, 243-258.

Hämmerling, Christine (2014). Verhandlungen in Geschmackssachen: Wertzuschreibungsprozesse unter Kreativen und Produzierenden der Krimireihe Tatort. In: Maase, Kaspar; Frizzoni, Brigitte; Nast, Mirjam. Macher – Medien – Publika. Beiträge der Europäischen Ethnologie zu Geschmack und Vergnügen. Würzburg: Königshausen und Neumann, 165-176.

This list was generated on Tue May 21 15:29:30 2019 CEST.