Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Browse by Creators

Navigate back| Up a level
Export as
Number of items: 61.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2018). Bruckner und die Sonatenform. Studien & Berichte. Mitteilungsblatt der Internationalen Bruckner- Gesellschaft, (90):6-27.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2018). Carl Maria von Webers "Euryanthe" und Franz Schuberts "Fierrabras": eine "romantisch- heroische" Schicksalsgemeinschaft. In: Bandur, Markus; Betzwieser, Thomas; Ziegler, Frank. "Euryanthe"-Interpretationen. Studien und Dokumente zur "Grossen romantischen Oper" von Helmina von Chézy und Carl Maria von Weber. Mainz: Schott Musik International GmbH, 161-172.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2018). Die "klassische" Sonatenform als musikalisches Entwicklungsprinzip. Zur erstaunlichen Karriere eines Theoriekonzepts. In: Bomski, Franziska; Stolzenberg, Jürgen. Genealogien der Natur und des Geistes. Diskurse, Kontexte und Transformationen um 1800. Göttingen: Wallstein Verlag, 213-233.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2018). Zwischen "hochbegabten schöpferischen Talenten" und "Tartarismus mit europäischem Firniss". Hans von Bülows ambivalentes Verhältnis zur russischen Musik. In: Groote, Inga Mai; Keym, Stefan. Russische Musik in Westeuropa bis 1917. Ideen - Funktionen - Transfers. München, 32-50.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2017). "Er ist der Vater, wir sind die Bub'n". Carl Philipp Emanuel Bach und Beethovens Bonner Kurfürstensonaten. In: Janz, Tobias; Kirsch, Kathrin; Rentsch, Ivana. C.P.E. Bach und Hamburg. Generationenfolgen in der Musik. Hildesheim: Georg Olms Verlag, 65-84.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2017). "Quasi una fantasia"? The legacy of improvisational practice in Ludwig van Beethoven's piano sonatas. In: Borio, Gianmario; Carone, Angela. Musical Improvisation and Open Forms in the Age of Beethoven. London - New York: Routledge, 163-177.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2017). Anton Bruckner dirigiert. Die Tonkunst : Magazin für klassische Musik und Musikwissenschaft, (11):284-295.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2017). Artikel "Ernst Kurth, Linearer Kontrapunkt". In: Grimm, Hartmut; Wald-Fuhrmann, Melanie; Scheideler, Ullrich; Wörner, Felix. Musiktheorie von der Antike bis zur Gegenwart. Kassel, Stuttgart: Bärenreiter Verlag, 274-276.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2017). Artikel "Paul Hindemith, Unterweisung im Tonsatz I". In: Grimm, Hartmut; Wald-Fuhrmann, Melanie; Scheideler, Ullrich; Wörner, Felix. Musiktheorie von der Antike bis zur Gegenwart. Kassel, Stuttgart: Bärenreiter Verlag, 216-218.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2017). Bestirnter Himmel und moralische Selbstbestimmung. Beethovens ästhetisches Glaubensbekenntnis und die Philosophie des Idealismus. In: Kinderman, William. Utopische Visionen und visionäre Kunst: Beethovens "Geistiges Reich" Revisited. Wien: s.n., 44-68.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2017). Das Kunstlied als musikalische Lyrik. In: Gess, Nicola; Honold, Alexander. Handbuch Literatur & Kunst. Berlin/Boston: De Gruyter, 386-401.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2017). Des Meisters Lehrjahre. Der junge Strauss und seine Meininger Ausbildungszeit bei Hans von Bülow. In: Bolz, Sebastian; Kech, Adrian; Schick, Hartmut. Richard Strauss. Der Komponist und sein Werk. Überlieferung, Interpretation, Rezeption. München: Schneider, 17-36.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2017). Musikalische Geselligkeit und Selbstorganisation des Bürgertums. Musikvereine des 19. Jahrhunderts im europäischen Vergleich. In: Fuchs, Ingrid. Musikfreunde. Kassel: Bärenreiter Verlag, 207-218.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2017). Vom "Attila der Kehlen" zum "Wagner dei nostri cari alleati". Hans von Bülows kritische Annäherung an Verdi. Wagnerspectrum, 2:83-100.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2017). Vom Mauerblümchen zum Meisterwerk. Beethovens Klaviersonate op. 54 bei Erwin Ratz, Richard Rosenberg und Jürgen Uhde. In: Seedorf, Thomas. Angewandtes musikalisches Denken. Jürgen Uhde zum 100. Geburtstag. Sinzig: Studiopunkt Verlag, 63-75.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2017). Wagner, Bach und die Tradition des "deutschen" Kontrapunkts. In: Stollberg, Arne; Rentsch, Ivana. Gefühlskratwerke für Patrioten? Wagner und das Musiktheater zwischen Nationalismus und Globalisierung. Würzburg: Verlag Koenigshausen und Neumann GmbH, 157-176.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2017). Wer ist der Autor? Autorschaft und Interpretation in der Musik. In: Danuser, Hermann; Kassel, Matthias. Wessen Klänge? Über Autorschaft in neuer Musik. Mainz: Schott Musik International GmbH, 23-34.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2017). Ästhetische Grundsätze oder persönliches Ressentiment? Eduard Hanslick contra Richard Wagner. In: Heer, Hannes; Glanz, Christian; Rathkolb, Oliver. Richard Wagner und Wien. Antisemitische Radikalisierung und das Entstehen des Wagnerismus. Wien: Hollitzer, 77-95.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2016). "Lesen Sie nur Shakespeare's Sturm": Pathos und Humor in Beethovens Klaviersonaten. In: Lütteken, Laurenz. "If music be the food of love": Shakespeare in der Instrumentalmusik des 19. Jahrhunderts. Kassel: Bärenreiter Verlag, 60-80.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2016). Bruckners Symphonien: Ein musikalischer Werkführer. München: C. H. Beck.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2016). Die Praxis des Dirigierens und die Politik der Interpretation: Wagners polemisches Mendelssohn-Bild als Strategie der produktiven Zerstörung. Wagnerspectrum, 12(2):79-98.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2016). Die hohe Frau. Cosima Wagner (1837-1930). In: Krimm, Konrad. Der Wunschlose. Prinz Max von Baden und seine Welt. Stuttgart: Kohlhammer, 75-77.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2016). Is There a Late Style in Schubert's Oeuvre? In: Byrne Bodley, Lorraine; Horton, Julian. Rethinking Schubert. New York: Oxford University Press, 17-28.

Ludwig van Beethoven, Missa solemnis, op. 123: Autograph, Staatsbibliothek zu Berlin, Preussischer Kulturbesitz. Edited by: Hinrichsen, Hans-Joachim; Rebmann, Martina (2016). Kassel: Bärenreiter.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2016). Neue Welt – neue Wege? Dvořáks «amerikanische» Produktionsstrategie, am Beispiel des Streichquintetts op. 97. Musik-Konzepte, 174:107-125.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2016). Stadien der Werkgestalt? Autograph, Aufführungen und Erstdruck der 4. Symphonie op, 98 von Johannes Brahms. In: Oechsle, Siegfried; Struck, Michael. Brahms am Werk: Konzepte - Texte - Prozesse. München: G. Henle Verlag, 127-149.

Von Arosa nach Leipzig. Edited by: Hinrichsen, Hans-Joachim; Fischer, Urs (2016). Kassel: Bärenreiter.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2015). Ausblick: Musikalische Kommunikation und Formen der Aneignung von Musik als Gegenstände der Historiographie. In: Müller, Sven Oliver; Osterhammel, Jürgen; Rempe, Martin. Kommunikation im Musikleben : Harmonien und Dissonanzen im 20. Jahrhundert. Göttingen: Vandenhoeck & Ruprecht, 295-305.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2015). Beethoven, Bach und die Idee der motivisch-thematischen Ökonomie. Zur Genese eines wirkungsmächtigen Rezeptionsklischees. In: Keym, Stefan. Motivisch-thematische Arbeit als Inbegriff der Musik? Zur Geschichte und Problematik eines "deutschen" Musikdiskurses. Hildesheim: Herausgegeben im Auftrag des Staatlichen Instituts für Musikforschung Preußischer Kulturbesitz, Berlin, von Thomas Ertelt und Heinz von Loesch, 9-27.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2015). Bülow, Hans von (Artikel). In: Caskel, Julian; Hein, Hartmut. Handbuch Dirigenten. 250 Porträts. Stuttgart: J.B. Metzler Verlag, 106-108.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2015). Das nicht vollendet Schöne. Mahler und Rückert. In: Hinrichsen, Hans-Joachim; Partsch, Erich Wolfgang; Rentsch, Ivana. Lyrik aus erster Hand». Mahler und Rückert. Würzburg: Königshausen und Neumann, 29-44.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2015). Ein Buch für das 20. Jahrhundert. Paul Bekkers „Beethoven“ von 1911. Musik und Ästhetik, 20(77):7-24.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2015). Furtwängler, Wilhelm (Artikel). In: Caskel, Julian; Hein, Hartmut. Handbuch Dirigenten. 250 Porträts. Stuttgart: J.B. Metzler Verlag, 159-162.

Lyrik aus erster Hand. Mahler und Rückert. Edited by: Hinrichsen, Hans-Joachim; Partsch, Erich Wolfgang; Rentsch, Ivana (2015). Würzburg: Königshausen und Neumann.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2015). Rezension von Dorothea Kirschbaum: Erzählen nach Wagner. Erzählstrategien in Wagners «Ring des Nibelungen» und in Thomas Manns «Joseph und seine Brüder» (Echo. Literaturwissenschaft im interdisziplinären Dialog 14), Hildesheim: Olms 2010. Wagnerspectrum, 11(1):219-224.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2015). „Dirigentenpantomimik“. Hans von Bülow als erster Dirigent der Moderne? In: Stollberg, Arne; Weißenfels, Jana; Besthorn, Florian Henri. DirigentenBilder. Musikalische Gesten – verkörperte Musik. Basel: Schwabe und Co. AG, 147-168.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2015). „Musteraufführungen“ oder: Die Antinomien kritischer Traditionsstiftung. Hans von Bülows Münchner Wagner-Premieren. In: Bolz, Sebastian; Schick, Hartmut. Richard Wagner in München. Bericht über das interdisziplinäre Symposium zum 200. Geburtstag des Komponisten, München 26.-27. April 2013. Tutzing: Schneider, 245-258.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2014). Anton Bruckners sinfonisches Konzept. Zur werkgeschichtlichen Position der Siebten Sinfonie in E-Dur. Freiburger Universitätsblätter, 53(206):101-115.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2014). Ende und Anfang auf der Schwelle zum 20. Jahrhundert. Zur Symphonik Gustav Mahlers. In: Ottner, Carmen. Das Ende der Symphonie in Österreich und Deutschland (1900-1945). Wien: Doblinger, 14-28.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2014). Franz Schubert. München: Beck.

Hermann Danuser: Gesammelte Vorträge und Aufsätze. Edited by: Hinrichsen, Hans-Joachim; Schaper, Christian; Spaltenstein, Laure (2014). Schliengen: Edition Argus.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2014). Résidence périphérique et centre culturel. Meiningen entre 1871 et 1918. In: Candoni, Jean-François; Gauthier, Laure. Les grands centres musicaux dans le monde germanique (XVIIe-XIXe siècle). Paris: PUPS, 441-453.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2014). Theologie, Ästhetik, Politik. Der Hamburger Opernstreit und die Frühaufklärung. Musiktheorie, 29:197-208.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2013). Albert Schweitzer als Musikforscher und als Musiker. In: Berlis, Angela; Steinke, Hubert; von Gunten, Fritz; Wagner, Anderas. Albert Schweitzer: Facetten einer Jahrhundertgestalt. Referate einer Vorlesungsreihe des Collegium generale der Universität Bern im Frühjahrssemester 2013. Bern: Haupt Verlag, 265-289.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2013). Beethoven. Die Klaviersonaten. Kassel: Bärenreiter.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2013). Form / Denkform / Aufklärung. Joseph Haydns Streichquartette und die selbstverschuldete Unmündigkeit der Formenlehre. In: Siegert, Christine; Gruber, Gernot; Reicher, Walter. Joseph Haydn im 21. Jahrhundert: Bericht über das Symposium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften, der Internationalen Joseph Haydn Privatstiftung Eisenstadt und der Esterházy Privatstiftung vom 14. bis 17. Oktober 2009 in Wien und Eisenstadt. Tutzing: Hans Schneider, 265-285.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2013). Geschichtsphilosophie und Interpretationsästhetik. Wagners Beethoven-Deutung. In: Loos, Helmut. Richard Wagner. Persönlichkeit, Werk und Wirkung. Beucha: Sax-Verlag, 207-213.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2013). Klassizität – Werturteil – Kanon. Die Kanonisierung musikalischer Werke als Problem der Historiografie. In: Wald-Fuhrmann, Melanie; Pietschmann, Klaus. Der Kanon der Musik. Theorie und Geschichte. Ein Handbuch. München: edition text + kritik, 140-159.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2013). Musikalische Interpretation und Interpretationsgeschichte. In: Calella, Michele; Urbanek, Nikolaus. Historische Musikwissenschaft. Grundlagen und Perspektiven. Stuttgart: Metzler, 184-200.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2013). Wanderer und Leiermann: Liszts Blick in Schuberts Lieder. In: Staatliches Institut für Musikforschung. Jahrbuch des Staatlichen Instituts für Musikforschung, Preussischer Kulturbesitz 2012. Mainz [u.a.]: Schott Musik International GmbH, 273-291.

Hinrichsen, Hans-Joachim. Kunst, keine Zeugnisse visionärer Frömmigkeit: Bruckners Sinfonik. In: NZZ, 183, 9 August 2012, p.79.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2012). Concepts of Tonality in Hindemith’s „Unterweisung im Tonsatz“ and in His Late Writings. In: Wörner, Felix; Scheideler, Ullrich; Rupprecht, Philip. Tonality 1900–1950: concept and practice. Stuttgart: Steiner, 81-96.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2012). Die Allgemeine Musik-Gesellschaft Zürich: Gründungsphase und Blütezeit im historischen Kontext. Winterthur: Amadeus.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2012). Die Zürcher Kunstschriften. In: Lütteken, Laurenz. Wagner-Handbuch. Kassel: Bärenreiter-Verlag, 432-436.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2012). Dirigenten um Wagner. In: Lütteken, Laurenz. Wagner-Handbuch. Kassel: Bärenreiter-Verlag, 38-41.

Hans von Bülow’s Letters to Johannes Brahms. A Research Edition. Edited by: Hinrichsen, Hans-Joachim; Klohr, Cynthia (2012). Lanham: Scarecrow Press.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2012). Schumanns Märchenerzählungen op. 132: Möglichkeiten und Grenzen der Interpretationsanalyse. In: Meyer, Andreas. Robert Schumann: das Spätwerk für Streicher. Mainz [u.a.]: Schott, 195-207.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2012). Schönberg – Mozart – Bach: Geschichte und Legitimation. In: Krones, Harmut; Meyer, Christian. Mozart und Schönberg: Wiener Klassik und Wiener Schule. Wien: Böhlau, 81-93.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2012). Wagner als Dirigent. In: Lütteken, Laurenz. Wagner-Handbuch. Kassel: Bärenreiter-Verlag, 125-136.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2012). Was ist «das Werk selbst»? Zum Problem der Authentizität in der musikalischen Aufführungspraxis. In: Rössner, Michael; Uhl, Heidemarie. Renaissance der Authentizität? Die neue Sehnsucht nach dem Ursprünglichen. Bielefeld: transcript Verlag, 159-174.

Hinrichsen, Hans-Joachim (2010). Der «Weg zur großen Symphonie». Erfüllung und Überschreitung der Gattungsnorm in Schuberts sinfonischem Spätwerk. Schubert Perspektiven, 10:106-112.

This list was generated on Thu Jul 18 21:29:46 2019 CEST.