Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Browse by Creators

Navigate back| Up a level
Export as
Number of items: 18.

Goeing, Anja-Silvia Collectors' knowledge: what is kept, what is discarded = Aufbewahren oder wegwerfen : wie Sammler entscheiden. Edited by: Goeing, Anja-Silvia; Michel, Paul (2013). Leiden ; Boston: Brill.

Masciadri, Virgilio (2013). Das Problem der Kentauren - die Griechen und das Wunderbare. In: Michel, Paul. Spinnenfuss und Krötenbauch : Genese und Symbolik von Kompositwesen. Zürich: Pano-Verlag, 65-85.

Michel, Paul (2013). Getilgtes Wissen: Gotthard Heideggers Überarbeitung der "Acerra philologica". In: Gooeing, Anja-Silvia; Grafton, Anthony T; Michel, Paul. Collectors' Knowledge: What Is Kept, What Is Discarded / Aufbewahren oder wegwerfen: wie Sammler entscheiden. Leiden, Boston: Brill, 283-315.

Spinnenfuss und Krötenbauch : Genese und Symbolik von Kompositwesen. Edited by: Michel, Paul (2013). Zürich: Pano.

Goeing, Anja-Silvia (2013). Storing to know: Konrad Gessner's De Anima and the relationship between textbooks and citation collections in sixteenth-century europe. In: Goeing, Anja-Silvia; Grafton, Anthony; Michel, Paul. Collectors' knowledge : what is kept, what is discarded = Aufbewahren oder wegwerfen : wie sammler entscheiden. Leiden; Boston: Brill, 209-242.

Günthart, Romy (2013). The Batman and How He Came to Be". Hybride Figuren im US-amerikanischen Superheldencomic. In: Michel, Paul. Spinnenfuss und Krötenbauch : Genese und Symbolik von Kompositwesen. Zürich: Pano-Verlag, 429-443.

Michel, Paul (2013). Visualisierung mittels Tabellen. www.enzyklopaedie.ch: Projekt »Allgemeinwissen und Gesellschaft«.

Paparunas, Penny (2013). Wasserfrau als Maskerade? Melusine von Barby und die Hybridisierung von Geschlechterkonfigurationen in Theodor Fontanes »Stechlin«. In: Michel, Paul. Spinnenfuss & Krötenbauch: Genese und Symbolik von Kompositwesen. Zürich: Pano-Verlag, 369-404.

Schiendorfer, Max (2012). Dichtung und Wahrheit. Zur literarisierung biographischer Wendepunkte im Mittelalter: Max Frisch – Felix Fabri – Heinrich Seuse – Augustinus. In: Boothe, Brigitte; Bühler, Pierre; Michel, Paul; Stoellger, Philipp. Textwelt - Lebenswelt. Würzburg: Königshausen & Neumann, 303-320.

Tomkowiak, Ingrid (2012). Fakten und Fiktionen. TV-Dokumentationen über Forschungen zur Lebensverlängerung. In: Boothe, Brigitte; Bühler, Pierre; Michel, Paul; Stöllger, Philipp. Textwelt - Lebenwelt. Würzburg: Königshausen & Neumann, 125-142.

Bühler, Pierre (2012). Gottes Angesicht in den Brüchen der Erzählung von Peniel. In: Boothe, Brigitte; Bühler, Pierre; Michel, Paul; Stoellger, Philipp. Textwelt – Lebenswelt. Würzburg: Königshausen & Neumann, 21-31.

Amrein, Ursula (2012). Narrative Evokation von Authentizität. Botho Strauss als Beispiel. In: Boothe, Brigitte; Bühler, Pierre; Michel, Paul. Textwelt - Lebenswelt. Würzburg: Königshausen & Neumann, 289-302.

Textwelt – Lebenswelt. Edited by: Boothe, Brigitte; Bühler, Pierre; Michel, Paul; Stoellger, Philipp (2012). Würzburg: Königshausen & Neumann.

Seiler, Annina (2007). Exegese eines neutestamentlichen Gleichnisses (Arbeiter im Weinberg). Eine althochdeutsche Predigt über Mt 20, 1-16. In: Forster, Regula; Michel, Paul. Significatio. Zürich, Switzerland: Pano, 175-190.

Paparunas, Penny (2005). Wasserfrau als Maskerade? Die Hybridisierung von Geschlechterkonfigurationen in Theodor Fontanes Stechlin. In: Kolloquium: »Spinnenfuß und Krötenbauch«, Zürich, 7 October 2005 - 8 October 2005.

Rudolph, Ulrich (2004). Joseph und seine Brüder im Koran. In: Fuhrer, Therese; Michel, Paul; Stotz, Peter. Geschichten und ihre Geschichte. Basel: Schwabe, 199-235.

Günthart, Romy (2003). "Wiltu wissen warumb so vil narren seind / frag den spiegel". Geiler von Kaysersberg reflektiert. In: Michel, Paul. Präsenz ohne Substanz : Beiträge zur Symbolik des Spiegels. Zürich: Pano-Verlag, 71-93.

Michel, Paul (2013). Einleitung. In: Michel, Paul. Spinnenfuss und Krötenbauch : Genese und Symbolik von Kompositwesen. Zürich: Pano-Verlag, 9-52.

This list was generated on Fri Sep 20 17:10:08 2019 CEST.