Header

UZH-Logo

Maintenance Infos

Browse by Creators

Navigate back| Up a level
Export as
Number of items: 55.

Reichenbach, Roland (2018). Die Herzensbildung und die Erziehung der Gefühle. In: Huber, Matthias; Krause, Sabine. Bildung und Emotion. Wiesbaden: Springer, 17-40.

Tenorth, Heinz-Elmar; Reichenbach, Roland (2018). Bewegung : Eigenlogik der Erziehung, Fortschreiten der Erziehungswissenschaft. Zeitschrift für Pädagogik, 64(1):1-5.

Reichenbach, Roland (2018). Tabuisierung und Desinteresse : zu den zwei Seiten der anti-essentialistischen Medaille. Zeitschrift für Pädagogik, 64:99-106.

Reichenbach, Roland (2017). Ethik der Bildung und Erziehung : Essays zur Pädagogischen Ethik. Paderborn: UTB.

Fragmente zu einer pädagogischen Theorie der Schule : Erziehungswissenschaftliche Perspektiven auf eine Leerstelle. Edited by: Reichenbach, Roland; Bühler, Patrick (2017). Weinheim: Beltz Juventa.

Gonon, Philipp (2017). Globalisierung als Herausforderung für die Schule (und Schultheorie). In: Reichenbach, Roland; Bühler, Patrick. Fragmente zu einer pädagogischen Theorie der Schule : Erziehungswissenschaftliche Perspektiven auf eine Leerstelle. Weinheim: Julius Beltz, 208-223.

Criblez, Lucien (2017). Individuum oder Institution : Anmerkungen zur Neubegründung einer Institutionentheorie der Schule gegen die Tradition der Schulkritik. In: Reichenbach, Roland; Bühler, Patrick. Fragmente zu einer pädagogischen Theorie der Schule : Erziehungswissenschaftliche Perspektiven auf eine Leerstelle. Weinheim: Julius Beltz, 75-86.

Reichenbach, Roland (2017). Lernen im Kollektiv : Schule und Demokratie. In: Reichenbach, Roland; Bühler, Patrick. Fragmente zu einer pädagogischen Theorie der Schule : Erziehungswissenschaftliche Perspektiven auf eine Leerstelle. Weinheim: Julius Beltz, 196-207.

Reichenbach, Roland (2017). Warum pädagogische Theorie der Schule : eine Einleitung. In: Reichenbach, Roland; Bühler, Patrick. Fragmente zu einer pädagogischen Theorie der Schule : Erziehungswissenschaftliche Perspektiven auf eine Leerstelle. Weinheim: Julius Beltz, 10-33.

Reichenbach, Roland (2017). Der Staat und die Bildung : von Platons antiliberalen Vorstellungen bis zur „pädagogischen Panik“ in der aktuellen Bildungspolitik. NZZ Geschichte, (11):61-67.

Reichenbach, Roland (2017). Tausch und Täuschung : Bildungskolumne. Merkur. Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken, 71(818):61-68.

Reichenbach, Roland (2017). Kult der Inkompetenz. Merkur. Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken, 71(815):16-27.

Reichenbach, Roland (2017). Anstand ist Abstand : zur Kritik des regulativen Ideals der Authentizität. Pädagogische Rundschau, 71(6):641-654.

Reichenbach, Roland (2017). Bildung, Reformation, Kitsch. Rassegna di Pedagogia: Pädagogische Umschau, 74(3-4):283-302.

Reichenbach, Roland (2017). Die Betonung der Unterschiede und die Anerkennung von Gleichwertigkeit. Beiträge zur Lehrerinnen- und Lehrerbildung, 35(1):129-138.

Reichenbach, Roland (2017). Learning from distant others : a western view on the (neo-) confucian notion of the heart/mind. In: Young-Soon, Kim. International conference on multiculture and education 2017. Incheon: Inha University, 163-182.

Reichenbach, Roland (2017). Still haunted by the ghost of the polis : on civic education and civility. Bildungsgeschichte : IJHE = International journal for the historiography of education, 7(1):60-74.

Reichenbach, Roland (2017). Theoriefreie Bildungsforschung. In: Rucker, Thomas. Erkenntnisfortschritt (in) der Erziehungswissenschaft : lernt die Disziplin? Bad Heilbrunn: Klinkhardt, 127-138.

Reichenbach, Roland (2017). Wer die Wahrheit sagt, muss ein schnelles Kamel haben. Bildungsgeschichte : IJHE = International journal for the historiography of education, 7(2):245-248.

Reichenbach, Roland. In der Schule wird nicht gekauft, sondern gelernt. In: Neue Zürcher Zeitung, 24 November 2016, p.59.

Park, Anna; Schmidt, Franziska; Reichenbach, Roland (2016). Kulturvermittlung an und für Schulen: Qualitätskriterien und Empfehlungen . Schlussbericht z.H. der Schweizerischen Konferenz der kantonalen Erziehungsdirektoren (EDK) und ihrer Fachkonferenz, der Konferenz der kantonalen Kulturbeauftragten (KBK). Zürich: Institut für Erziehungswissenschaft.

Reichenbach, Roland (2016). Eine enorme Maschine, um die Gleichheit durch Ausbildung zu fördern: Bemerkungen zum Ungleichheitsdiskurs, zur Pädagogisierung und zur Verhochschulung der Gesellschaft. In: Grümme, Bernhard; Schlag, Thomas. Gerechter Religionsunterricht. Religionspädagogische, pädagogische und sozialethische Orientierungen. Stuttgart: Kohlhammer, 181-193.

Reichenbach, Roland (2016). Mit Arendt falsch liegen: Die Arenen des Politischen und ihre pädagogische Bedeutung. In: Casale, Rita; Koller, Hans-Christoph; Ricken, Norbert. Das Pädagogische und das Politische. Paderborn: Schöningh, 41-59.

Reichenbach, Roland (2016). Partizipieren und Partizipation ertragen. In: Mörgen, Rebecca; Rieker, Peter; Schnitzer, Anna. Partizipation von Kindern und Jugendlichen in vergleichender Perspektive. Bedingungen – Möglichkeiten – Grenzen. Basel: Beltz Juventa, 217-237.

Reichenbach, Roland (2016). Worin besteht das „Versprechen der Bildung“? Bulletin der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW), (4):34-35.

Reichenbach, Roland (2016). Zwei Einsamkeiten. Bemerkungen zur „Metaphysik“ von Erziehungswissenschaft und Bildungsforschung und zu ihrem Verhältnis. Bildung und Erziehung, 69(4):415-430.

Reichenbach, Roland (2016). Zwischen Gott und Kant entsteht keine Bildungstheorie: Kritische Bemerkungen zur Frage, ob Pater Girard zu den pädagogischen Klassikern zu zählen sei. In: Genoud, Philipp A.; Oser, Fritz. Zu einer Pädagogik der Aufklärung ... oder/ou ... vers une éclaircie pédagogique? Zum 250sten Geburtsjahr von Pater Grégoire Girard. Fribourg: Academic Press, 85-98.

Reichenbach, Roland (2016). Über Neomanie und die posttheoretische Phase in der Erziehungswissenschaft. In: Blömeke, Sigrid; Caruso, Marcelo; Reh, Sabine; Salaschek, Ulrich; Stiller, Jurik. Traditionen und Zukünfte. Beiträge zum 24. Kongress der Erziehungswissenschaft. Opladen: Barbara Budrich, 17-28.

Reichenbach, Roland (2016). “The Source of Learning is Thought” Reading the Chin-ssu lu with a "Western eye". Educational Philosophy and Theory, 48(1):36-51.

Reichenbach, Roland (2015). Über Bildungsferne. Merkur. Deutsche Zeitschrift für europäisches Denken, 69(795):5-15.

Reichenbach, Roland (2015). Das Verschwinden der Lebensfehler. Zur Kritik alltagspsychologischer Kultur. In: Gartmeier, Martin; Gruber, Hans; Hascher, Tina; Heid, Helmut. Fehler. Ihre Funktionen im Kontext individueller und gesellschaftlicher Entwicklung. Münster: Waxmann, 115-127.

Reichenbach, Roland (2015). Die Erziehungswissenschaft in der Schweiz im Kontext sprachlicher und kultureller Vielfalt. Bulletin der Schweizerischen Akademie der Geistes- und Sozialwissenschaften (SAGW), (2):41-42.

Reichenbach, Roland (2015). Nous ne croyons plus au progrès, le coeur n’y est plus: Von der Fortschrittssemantik zur Innovationsrhetorik – Ein Essay. Zeitschrift für Pädagogik, 61(6):823-836.

Reichenbach, Roland (2015). „Was war es, was wir wissen wollten?“ 15 Jahre vergleichende Leistungsstanderhebungen im Bereich der Bildung – eine Kritik. Zeitschrift für Didaktik der Gesellschaftswissenschaften, 6(2):19-33.

Reichenbach, Roland (2014). The source of learning is thinking: On reading the Chin-ssu lu with a Western eye. In: Academic Workshop on Educational Perspectives on the Confucian Learning, Korea, 10 July 2014 - 12 July 2014, 33-52.

Reichenbach, Roland. Schnelle Oberflächen – träge Bildung. In: Neue Zürcher Zeitung, 9 April 2014, p.online.

Reichenbach, Roland (2014). Bildung zwischen Schmalz und Schwulst. In: Garz, Detlef; Zizek, Boris. Wie wir zu dem werden, was wir sind. Wiesbaden: Springer VS, 287-300.

Reichenbach, Roland (2014). Bildung, Kompetenz und „soft skills“: Eine kritische Reflexion. SuchtMagazin, (4):4-10.

Reichenbach, Roland (2014). Freiheit und Einsamkeit in der „Massenuniversität“. Bildungstheoretische und demokratische Perspektiven im Widerspruch? In: Ricken, Norbert; Koller, Hans-Christoph; Keiner, Edwin. Die Idee der Universität – revisited. Wiesbaden: Springer VS, 79-102.

Reichenbach, Roland (2014). Humanistic Bildung: regulative idea or empty concept? Asia Pacific Education Review, 15(1):65-70.

Reichenbach, Roland (2014). Im Dilemma von Gleichheitsanspruch und tatsächlichen Ungleichheiten. Curaviva, (11):12-16.

Reichenbach, Roland (2014). Schulkritik – eine metaphorologische Betrachtung. Zeitschrift für Pädagogik, 60(Beiheft 60):243-257.

Reichenbach, Roland; Reh, Sabine (2014). Zukünfte – Fortschritt oder Innovation. Eine Einleitung zum Thementeil. Zeitschrift für Pädagogik, 60(1):1-8.

Reichenbach, Roland (2014). Zur demokratischen Dimension der Schule. Pädagogik Unterricht (PU): die Fachzeitschrift für die pädagogische Fächergruppe, 34(1):2-11.

Park, Anna; Reichenbach, Roland (2014). Über die „Wut des Verstehens“. Kritik zu Krassimir Stojanovs Beitrag „Bildung: Zur Bestimmung und Abgrenzung eines Grundbegriffs der Humanwissenschaften". Erwägen Wissen Ethik, 25(2):309-311.

Reichenbach, Roland (2014). „Wie aus der Hirnforschung bekannt ist…“. Zur pädagogischen Metaphysik eines Organs, ohne das es einfach auch nicht geht. Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete, 83(4):331-334.

Reichenbach, Roland (2013). Gleichmut und Leidenschaft im Lehrberuf. Bündner Schulblatt = Bollettino scolastico Grigione = Fögl scolastic Grischun, 3:8-9.

Reichenbach, Roland. Die Gegenstände sträuben sich. Eine Monokultur beim Zugang zu Bildung ist unnötig. In: Neue Zürcher Zeitung. Sonderbeilage zu Bildung und Erziehung, 10 April 2013, p.5.

Reichenbach, Roland; Dietschi, Daniel (2013). "Catalyzers, facilitators, energizers". Zur Errettung des schulischen Lernens durch die humanistische Psychologie. In: Bühler, Patrick; Bühler, Thomas; Osterwalder, Fritz. Zur Inszenierungsgeschichte pädagogischer Erlöserfiguren. Bern: Haupt, 53-72.

Reichenbach, Roland (2013). Bildung und Kompetenz: über die Wut des Verstehens und ambitionierte Kartographie. In: Schneider-Taylor, Barbara; Bosse, Dorit; Eberle, Franz. Matura und Abitur in den Zeiten von Bologna. Weinheim: Beltz Juvent, 91-112.

Reichenbach, Roland (2013). Bildung und Schwärmerei – Alfred North Whitehead zu Schule und Unterricht. Bildungsgeschichte : IJHE = International journal for the historiography of education, 3(2):226-231.

Reichenbach, Roland (2013). Der Sinn des Sinns und die Pädagogik des Stärken-Stärkens. In: Weyringer, Sieglinde; Oswald, Friedrich; Pinz, Andrea. Sinn:voll!? Begabungskulturen zwischen narzisstischer Illusion und sozialer Verantwortung. Wien: Lit, 55-67.

Reichenbach, Roland (2013). Eine Variation zu „Sport und Demokratie“: Mut- und Anmassungen zu Extremen zeitgenössischer Körperlichkeit. In: Gogoll, André; Messmer, Roland. Sportpädagogik zwischen Stillstand und Beliebigkeit. Magglingen: Bundesamt für Sport BASPO, 12-26.

Reichenbach, Roland (2013). Für die Schule lernen wir. Plädoyer für eine gewöhnliche Institution. Seelze: Kallmeyer.

Reichenbach, Roland (2013). „Eine enorme Maschine, um die Gleichheit durch Ausbildung zu fördern“: Bemerkungen zum Ungleichheitsdiskurs, zur Pädagogisierung und zur Verhochschulung der Gesellschaft. In: Becker, Rolf; Bühler, Patrick; Bühler, Thomas. Bildungsungleichheit und Gerechtigkeit. Wissenschaftliche und gesellschaftliche Herausforderungen. Bern: Haupt, 303-317.

This list was generated on Wed Dec 19 06:40:14 2018 CET.